Wenn die Voraussetzungen durch selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten zu ihren Stärken zählt sowie Genauigkeit, Zuverlässigkeit als Fähigkeit ebenfalls gegeben ist, dann passen sie genau in unseren Bereich der Qualitätssicherung.

Ihre zukünftigen Kernaufgaben:

  • Umsetzung, Aufrechterhaltung und Optimierung der Qualitätsstandards für Produkte und Prozesse auf Grundlage des bestehenden Managementsystems nach DIN EN ISO 13485 und spezifischer Kundenvorgaben. 
  • Planung und Festlegung von Prozessen, Methoden und Instrumenten der Qualitätssicherung über alle Phasen des Produktentstehungsprozesses 
  • Organisation und Weiterentwicklung der Abteilung Qualitätssicherung 
  • Führung, Motivation, Entwicklung und Coaching der QS-Mitarbeiter 
  • Auswertung und Bewertung qualitätsrelevanter Kennzahlen, sowie Erstellung von Qualitätsreports und Analysen
  • Initierung und Betreuung von Qualitätsverbesserungs-Projekten
  • Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie internen und externen Ansprechpartnern in Fragen der Qualitätssicherung
  • Mitarbeit bei Entwicklungsprojekten und anderen bereichsübergreifenden Projekten
  • Durchführung von Schulungen zu Qualitätsthemen
  • Weiterentwicklung des Prüfmittelmanagements und Implementierung von Methoden zur Messsystemanalyse

 

Für diese Position suchen wir einen dynamischen Mitarbeiter (m/w) mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung in einem Metall-, Kunststoff- oder Elektrofachberuf mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker, alternativ ein ingenieurwissenschaftliches Studium 
  • Fortbildungen im Bereich der Qualitätssicherung (z.B. DGQ Zertifikat) und Ausbildung zum prüfmittelbeauftragten
  • Mehrjähriger Berufspraxis in der Qualitätssicherung im Medizinproduktebereich, der metallverarbeitenden Industrie oder im Automotiv-Umfeld 
  • Kenntnissen der ISO 13485 und/oder ISO 9001, Kenntnissen weiterer normativer Regelwerke wie z.B. ISO/TS 16949, QS-9000 etc. von Vorteil 
  • Profunden Kenntnissen in den gängigen Methoden der Prüfplanung und Fertigungsprüfung sowie Erfahrung in der praxisorientierten Anwendung aller einschlägigen Qualitätswerkzeuge (4D/8D, SPC, FMEA usw.)
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Strukturierter und systematischer Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Führung, Motivation und Weiterentwicklung von Mitarbeitern
  • Sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit IT-Anwendungen

 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten, abwechslungsreichen und vielseitigen Arbeitsplatz, sowie eine leistungsorientierte Vergütung in unserem privat geführten Unternehmen, welches seit 40 Jahren innovative und zum Teil einzigartige Medizinprodukte herstellt.

 

Wir freuen uns auf Sie und warten auf Ihre Bewerbung!

Per Mail an jobs@osypka.de
oder per Post:

OSYPKA AG
Karin Schemel
+49 7623 7405-0
Earl-H.-Wood-Strasse 1
DE-79618 Rheinfelden-Herten